Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bereiten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  WEITERE INFORMATIONEN

Inhaltsübersicht

  1. Zweck dieser Datenschutzrichtlinien
  2. Welche Daten werden von uns eingeholt?
  3. Cookies
  4. Verwendung personenbezogener Daten
  5. Weitergabe personenbezogener Daten an Drittparteien
  6. Speicherung personenbezogener Daten
  7. Internationale Datentransfers
  8. Verknüpfungen zu Drittparteien (Links) und Dateneinholung
  9. Marketing
  10. Recht auf Datenzugriff
  11. Sicherheit personenbezogener Daten
  12. Fragen oder Beschwerden
  13. Kontaktangabe
  14. Änderungen dieser Richtlinien

1. Zweck dieser Datenschutzrichtlinien

In diesen Datenschutzrichtlinien („Datenschutzrichtlinien”) wird dargelegt, wie die bei der Nutzung unserer Website www.squaretrade.at (der „Website") von uns, SquareTrade Limited (einem in England und Wales eingetragenen Unternehmen mit der Handelsregisternummer 07165194 und mit Geschäftssitz an folgender Adresse: Unit 1.02 1-2 Hatfields Enterprise House, London, SE1 9PG) („Wir“, „uns“ oder „unser“), eingeholten personenbezogenen Daten verarbeitet und weitergegeben werden.

In diesen Datenschutzrichtlinien wird ferner erklärt, wie die von uns eingeholten personenbezogenen Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (bestehend aus den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, Liechtenstein, Norwegen und Island) („EWR") an unsere Muttergesellschaft in den Vereinigten Staaten, SquareTrade Inc., weitergegeben werden und wie solche Daten unter Einhaltung der Grundsätze des vom US-amerikanischen Handelsministerium (Department of Commerce) verwalteten EU-U.S-Datenschutzschilds („Datenschutzschild") von uns eingeholt, verwendet und weitergegeben werden.

Diese Datenschutzrichtlinien gilt nicht für Websites, Anwendungen oder Dienste, in denen diese Erklärung nicht angezeigt ist bzw. keine Verknüpfungen (Links) zu dieser Erklärung enthalten sind oder in denen andere Datenschutzrichtlinien angezeigt oder Links zu solchen enthalten sind.

2. Welche Daten werden von uns eingeholt?

Bei der Nutzung unserer Website werden auf verschiedene Weise personenbezogene Daten über den Benutzer eingeholt. Es können automatisch bestimmte Informationen vom Benutzer betreffend die Nutzung unserer Website eingeholt werden, z. B. wann unsere Website besucht wurde, das Betriebssystem Ihres Computers, die IP-Adresse (Internet Protocol) Ihres Computers, Zugriffzeiten, Browser-Typ und Sprache, sowie die Website, die vor dem Zugriff auf unsere Website besucht wurde; alle diese Daten werden automatisch gespeichert. Diese Daten werden von uns eingeholt, um zu analysieren, wie unsere Website vom Besucher genutzt wird, und auch, um unsere Inhalte, Produktangebote, die Gestaltung unserer Website sowie die von uns angebotenen Dienste weiter zu verbessern und gezielter nach unserer Kundennachfrage auszurichten.

Einige Beispiele für personenbezogene Daten, welche von uns (einschließlich unserer Dienstleister als Drittparteien) eingeholt und verarbeitet werden können, umfassen:

  • Daten über das verwendete Gerät bzw. den verwendeten Browser;
  • Name des Benutzers;
  • Postanschrift;
  • Telefonnummer;
  • Kreditkartendaten;
  • IP-Adresse des Benutzers;
  • Ihr Standort (im Falle der Nutzung einer unserer Mobilgeräte-Apps) bzw.
  • sonstige Angaben, die uns vom Benutzer über unsere Website bereitgestellt werden. Wir können auch Daten bzw. Informationen von anderen Quellen einholen und dies emit den Daten, die wir über unsere Website einholen, verbinden.

Zusätzlich können personenbezogene Daten für Zwecke der Kommunikation zur Nachverfolgung, Bekanntmachungen und, sofern der Benutzer uns seine entsprechende Zustimmung erteilt hat, auch für Marketing-Zwecke, von uns verwendet und an unsere verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften und Partner sowie an Drittparteien weitergegeben werden.

Die in diesem Abschnitt beschriebenen personenbezogenen Daten werden von uns im Rahmen des Datenschutzschilds in die Vereinigten Staaten übertragen. Weitere Erklärungen zum Datenschutzschild und der darin enthaltenen Bestimmungen zum Datenschutz sind in den Abschnitten 5 und 7 dieser Datenschutzrichtlinien enthalten.

3. Cookies

Cookies . Es können mittels sogenannter „Cookies“ automatisch Daten über den Benutzer eingeholt werden. Ein „Cookie“ ist eine kleine Datendatei, die von einer Website auf der Festplatte des Benutzer-PCs gespeichert wird. Cookies helfen uns, unsere Website und das Website-Erlebnis unserer Benutzer zu verbessern. Wir verwenden Cookies, um zu analysieren, auf welche Teile unserer Website der Benutzer zugreift und welche Bereiche am meisten besucht werden, und um die Zahl der Besuche auf unserer Website zu registrieren.

Beim Öffnen unserer Website hat der Benutzer die Wahl, unserer Verwendung von Cookies zuzustimmen. Mit seiner weiteren Nutzung der Website erklärt der Benutzer sich damit einverstanden, wobei er jedoch die Möglichkeit hat, seine Browser-Einstellungen so zu ändern, um Cookies zu blockieren. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, doch die Browser-Einstellungen können generell so geändert werden, dass zunächst eine Warnmeldung angezeigt wird, bevor Sie einen Cookie akzeptieren, oder es können alle Cookies blockiert werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass bestimmte Funktionen der Website möglicherweise nicht richtig funktionieren bzw. eventuell nicht verfügbar sind, wenn Cookies deaktiviert werden. Siehe www.aboutcookies.org für weitere Informationen über das Löschen und die Kontrolle von Cookies mit den gängigsten Webbrowsern.

Wir verwenden folgende Cookies auf unserer Website www.squaretrade.at:


Erstpartei-Cookies (von uns platziert)

Cookie-Name

Funktion

Dauer

Bereitgestellt von:

JSESSIONID

Steuerung Warenkorb und Benutzer-Dashboard

Sitzung

SquareTrade

has_js

Informiert Content-Management-System, ob javascript in Browser-Einstellungen aktiviert ist

Sitzung

SquareTrade

Drittpartei-Cookies (von anderen platziert)

Cookie-Name

Funktion

Dauer

Bereitgestellt von:

_utma

Einholung analytischer Daten

2 Jahre

Google
(siehe http://www.google.com/intl/en/policies/privacy für weitere Informationen, einschließlich Löschen oder Blockieren von Cookies)

_utmb

Einholung analytischer Daten

30 Min.

_utmc

Einholung analytischer Daten

Sitzung

_utmz

Einholung analytischer Daten

6 Monate

km_ai

Einholung analytischer Daten

5 Jahre

Kissmetrics (see https://www.kissmetrics.com/privacy für weitere Informationen, einschließlich Löschen oder Blockieren von Cookies)

km_lv

Einholung analytischer Daten

5 Jahre

kvcd

Einholung analytischer Daten

Sitzung

km_vs

Einholung analytischer Daten

30 Min.

optimizelyBuckets

Einholung analytischer Daten

10 Jahre

Optimizely (siehe https://www.optimizely.com/privacy/ für weitere Informationen, einschließlich für weitere Informationen, einschließlich Löschen oder Blockieren von Cookies)

Optimizely EndUserId

Einholung analytischer Daten

10 Jahre

Pixel Tags . Wir können auch Pixel Tags einsetzen, um Daten zu sammeln. Pixel Tags sind kleine Code-Zeichenfolgen, die auf unserer Website oder in unseren E-Mails verwendet werden können. Wir verwenden Pixel Tags, um Cookies zu liefern, die Zahl der Website-Besuche zu registrieren, Daten über die Art der Nutzung unserer Website und die Wirkung unserer Kampagne einzuholen; sie helfen uns auch, zu verfolgen, ob eine E-Mail geöffnet und behandelt wurde.

Werbung von Drittparteien . Wir können auch Werbeanzeigen von Drittparteien auf unserer Website veröffentlichen oder unsere Werbung auf anderen Websites von Drittparteien verwalten lassen. Von bestimmten Drittparteien können automatisch Daten über die Nutzung unserer und anderer Websites eingeholt werden, wie IP-Adresse (Internet Protocol) und ISP des Benutzers, den verwendeten Browser zum Besuch unserer Website (jedoch ohne Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer des Benutzers). Die Einholung dieser Art von Daten erfolgt über Cookies, Pixel Tags und sonstige technische Methoden. Informationen über die Art der Verwendung dieser und anderer Websites können unter anderem verwendet werden, um den Benutzer je nach seinen Interessen mit gezielter Werbung anzusprechen und um ein besseres Verständnis über die Nutzung und den Besuch unserer Website sowie der von den betreffenden Drittparteien verfolgten Websites zu gewinnen. Diese Datenschutzrichtlinien gelten nicht für die Verfolgung von Website-Benutzern bzw. die Verwendung von Cookies und ähnlichen technischen Methoden durch Drittpartei-Inserenten und wir übernehmen dafür keine Haftung. Dem Benutzer wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinien über die Websites oder Anwendungen der betreffenden Inserenten oder sonstigen Drittparteien für weitere Informationen über deren Einsatz von Cookies und sonstiger Technologie zu lesen. Falls Sie an weiteren Informationen über diese Praxis interessiert sind und sich darüber informieren möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, um die Nutzung dieser Art von Informationen durch solche Unternehmen abzulehnen, hier klicken: http://www.aboutads.info/choices.

Mobilgeräte-Apps . Wenn Sie Apps herunterladen, die von uns bzw. einer unserer Tochtergesellschaften konzipiert wurden, können Daten über Ihren Standort und über Ihr Mobilgerät, einschließlich einer einmaligen Identifizierungsnummer für Ihr Gerät, eingeholt werden. Diese Daten können von uns verwendet werden, um dem Benutzer standortbezogene Dienste, wie Werbung, Suchergebnisse und sonstige persönlich zugeschnittene Inhalte, anzubieten. Die meisten Mobilgeräte bieten dem Benutzer die Option an, standortbezogene Dienste zu deaktivieren oder auszuschalten. Diese Kontrollen befinden sich mit Wahrscheinlichkeit im Menü der Einstellungen Ihres Geräts. Falls Sie Fragen zur Deaktivierung der standortbezogenen Dienste Ihres Geräts haben, empfehlen wir Ihnen, Ihren Mobilfunkanbieter oder Gerätehersteller zu kontaktieren.

4. Verwendung personenbezogener Daten

Die über unsere Website eingeholten personenbezogenen Daten werden für die in diesen Richtlinien beschriebenen Zwecke von uns verwendet, einschließlich in Verbindung mit der Bereitstellung unserer Dienste bzw. wie es dem Benutzer von Zeit zu Zeit anderweitig auf unserer Website oder per E-Mail mitgeteilt werden kann. Die Daten über den Benutzer werden für folgende Zwecke verwendet:

  • Betrieb und Verbesserung unserer Website, Produkte und Serviceleistungen;
  • Verständnis über den Benutzer und seine Präferenzen im Hinblick auf die Verbesserung seines Webseite-Erlebnisses, um dieses möglichst angenehm zu machen, und zur Verbesserung unserer Produkte und Serviceleistungen;
  • Beantwortung von Fragen und Kommentaren des Benutzers und Bereitstellung unseres Kundendiensts;
  • Bereitstellung und Lieferung der vom Nutzer gewünschten Produkte und Serviceleistungen;
  • Versenden damit verbundener Informationen an den Benutzer, einschließlich Bestätigungen, Rechnungen, technischen Hinweisen, Aktualisierungen, Sicherheitswarnmeldungen sowie technischen Kundendienst- und administrativen Mitteilungen;
  • Kommunikation mit dem Benutzer über Angebotsaktionen, geplante Ereignisse und sonstige Neuigkeiten über die von uns bzw. unseren ausgewählten Partnern angebotenen Produkte und Dienstleistungen; und
  • Verknüpfung oder Verbindung der Daten des Benutzers mit anderen personenbezogenen Daten, die wir ggf. von Drittparteien beziehen, um ein besseres Verständnis über die Bedürfnisse des Benutzers zu gewinnen und dem Benutzer somit einen besseren Service anzubieten.

5. Weitergabe personenbezogener Daten an Drittparteien

Personenbezogene Daten werden von uns an folgende Drittparteien weitergegeben:

  • An Dienstleister, Berater und sonstige Dienstleistungsanbieter, die für unser Unternehmen tätig sind und Zugriff auf personenbezogene Daten benötigen, um diese Dienste an uns bereitzustellen und bestimmte Leistungen in unserem Auftrag zu erbringen. Diese Drittparteien werden ausschließlich für die Zwecke der Erbringung dieser Leistungen bzw. die Erfüllung dieser Aufgaben in unserem Auftrag auf personenbezogene Daten Zugriff haben;
  • Die personenbezogenen Daten des Benutzers können für die Zwecke der internen Führung und Verwaltung, der Erbringung der Leistungen, des Marketing, der internen Analytik, des Datenmanagements und der technischen Hilfsdienste teilweise oder komplett an unsere Muttergesellschaft, unsere Tochtergesellschaft, Niederlassungen, Gemeinschaftsunternehmen (Joint-Ventures) oder sonstige Unternehmen unter gemeinsamer Kontrolle („ verwandte Unternehmen“) weitergegeben werden. Wenn Daten an unsere verwandten Unternehmen weitergegeben werden, sind diese zur Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinien verpflichtet;
  • Die im Rahmen unserer Erbringung dieser Leistungen vom Benutzer eingeholten personenbezogenen Daten können von uns im Zusammenhang mit bzw. im Laufe von Verhandlungen über eine Fusion, Finanzierung, Akquisition oder Auflösung, Transaktion oder ein Verfahren, welches den Verkauf, die Übertragung, Veräußerung oder Offenlegung unseres gesamten oder teilweisen Geschäfts oder Vermögens an eine andere Gesellschaft involviert, teilweise oder komplett an Dritte weitergegeben werden (in einem solchen Fall werden personenbezogene Daten von derjenigen Gesellschaft, an die wir solche Daten weitergeben, gemäß ihren Datenschutzrichtlinien verarbeitet);
  • Personenbezogene Daten können im Falle unserer Insolvenz oder anderweitigen Einstellung unseres Geschäfts an eine andere Partei übertragen werden; dann hat die betreffende Drittpartei diese personenbezogenen Daten gemäß ihren Datenschutzrichtlinien zu verarbeiten.
  • An Versicherungsgesellschaften für die Zwecke der Bereitstellung von Versicherungsdienstleistungen und zur Abwicklung von Schadenersatzansprüchen und Reparaturen;
  • In bestimmten Fällen mit der ausdrücklichen Einwilligung des Benutzers; bzw.
  • Zum (i) Schutz der Rechte und des Eigentums von uns, unseren Vertretern, Kunden, Mitgliedern und sonstigen Personen oder Parteien, einschließlich zum Zwecke der Durchsetzung unserer Vereinbarungen, Richtlinien und Benutzerbedingungen, oder (ii) in einem Notfall zum Schutz der persönlichen Sicherheit von uns, unseren Kunden oder jeder anderen Person.

Zur Erfüllung der vorstehend beschriebenen Zwecke behalten wir uns das Recht der Offenlegung personenbezogener Daten gegenüber Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, Regierungsstellen (z. B. in Großbritannien HM Revenue and Customs) und sonstigen Drittparteien nach unserem Ermessen und im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen oder aus Verwaltungsgründen vor.

Im Falle unserer Übertragung personenbezogener Daten, einschließlich ggf. sensitiver persönlicher Daten, aus dem EWR in die Vereinigten Staaten gehen wir, sofern dies aufgrund des Datenschutzschilds vorgeschrieben ist, schriftliche Abkommen mit denjenigen Vertretern von Drittparteien und Dienstleistungsanbietern ein, gemäß denen diese zur Gewährleistung desselben Niveaus des Datenschutzes verpflichtet sind wie dies aufgrund des Datenschutzschilds vorgeschrieben ist und aufgrund der ihre Verwendung der Daten auf die in unserem Auftrag erbrachten spezifischen Leistungen beschränkt ist. Wir ergreifen angemessene und geeignete Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Vertreter von Drittparteien und Dienstleistungsanbieter personenbezogene Daten gemäß unserer Pflichten im Rahmen des Datenschutzschilds verarbeiten und dass jeglicher unerlaubten bzw. unrechtmäßigen Verarbeitung solcher Daten vorgebeugt und abgeholfenwird.

Unter bestimmten Umständen kann uns die mögliche Haftung für die Handlungen unserer Drittpartei-Vertreter oder Dienstleistungsanbieter, die in unserem Auftrag Leistungen erbringen, im Zusammenhang mit deren Handhabung der von uns (auch im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzschilds) an sie übertragenen personenbezogenen Daten zukommen.

Im Falle der Übertragung von personenbezogenen Daten an SquareTrade, Inc. in den Vereinigten Staaten werden wir angemessene und geeignete Maßnahmen ergreifen, um zu gewährleisten, dass diese personenbezogenen Daten gemäß den Vorschriften des Datenschutzschilds geschützt sind.

6. Speicherung personenbezogener Daten

Die von uns eingeholten personenbezogenen Daten über den Benutzer werden in den Vereinigten Staaten sowie anderen Ländern – einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union – gespeichert, übertragen und anderweitig verarbeitet. Wir ergreifen alle angemessenen notwendigen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass diese Daten sicher und gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinien behandelt werden.

7. Internationale Datentransfers

Die personenbezogenen Daten über die Benutzer unserer Website werden von uns (wie in Abschnitt 2 beschrieben) an SquareTrade, Inc. in den Vereinigten Staaten übertragen, wo sie dann in den Vereinigten Staaten für die in Abschnitt 4 der vorliegenen Datenschutzrichtlinien dargelegten Zwecke verarbeitet werden.

Wir erkennen es an, dass von der EU strenge Vorschriften über den Umgang mit personenbezogenen Daten (einschließlich ggf. sensitiver persönlicher Daten), einschließlich Vorschriften über die Bereitstellung eines angemessenen Schutzes für innerhalb des EWR erhobene und nach außerhalb des EWR übertragene personenbezogene Daten, erlassen wurden. Wir gewährleisten, dass wir nur dann personenbezogene Daten an Länder oder Gebiete außerhalb des EWR übertragen werden, sofern das betreffende Land oder Gebiet in der Lage ist, ein angemessenes Niveau des Schutzes der Rechte und Freiheiten von Privatpersonen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten bzw., sofern angebracht, vertragliche Garantien zum Schutze dieser Daten zu gewährleisten.

EU-US-Datenschutzschild

SquareTrade Inc. hat entschieden, sich zum Beitritt zum EU-US-Datenschutzschild selbst zu zertifizieren.

SquareTrade Inc. verpflichtet sich zur Einhaltung der Datenschutzschild-Grundsätze über die Mitteilung, Wahl, Verantwortung für die Weiterübermittlung, Sicherheit, Datenintegrität und Zweckbeschränkung, den Datenzugriff sowie Rechtsbehelfe, Durchsetzung und Haftung.

Grundsatz 7 über die ‚Verantwortung für die Weiterübermittlung’, bedeutet, dass SquareTrade Inc. die mögliche Haftung zufällt, falls eine Drittpartei, von der personenbezogene Daten verarbeitet werden, diese Daten in einer Art und Weise behandelt, die mit den Grundsätzen des Datenschutzschilds unvereinbar ist (es sei denn, SquareTrade Inc. ist in der Lage, nachzuweisen, dass es für das Ereignis, durch welches der Schaden verursacht wurde, nicht verantwortlich ist).

Unter bestimmten Umständen kann SquareTrade Inc. zur Offenlegung personenbezogener Daten auf rechtmäßige Aufforderungen von staatlichen Behörden, unter anderem zur Erfüllung der Anforderungen an die Staatssicherheit oder die Strafverfolgung, verpflichtet sein.

Im Falle jeglichen Konflikts zwischen den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinien und den Grundsätzen des Datenschutzschilds sind die Grundsätze des Datenschutzschilds maßgeblich.

Innerhalb der Vereinigten Staaten unterliegt SquareTrade Inc. für die Zwecke der Durchsetzung der Einhaltung der Grundsätze des Datenschutzschilds der Untersuchungs- und Vollzugsbehörde der US-amerikanischen Federal Trade Commission (der US-Bundesbehörde zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs).

Für weitere Informationen über das Datenschutzschild verweisen wir auf die Datenschutzschild-Website des amerikanischen Handelsministeriums (Department of Commerce) unter folgender Adresse: https://www.privacyshield.gov. Um den Eintrag von SquareTrade Inc. auf der Datenschutzschild-Liste nachzuprüfen, siehe Selbstzertifizierungsliste zum Datenschutzschild des amerikanischen Department of Commerce: https://www.privacyshield.gov/list.

8. Verknüpfungen zu Drittparteien (Links) und Dateneinholung

Unsere Richtlinien gelten nur für die Nutzung und Weitergabe von Daten, welche über unsere Website vom Benutzer eingeholt werden, oder für die Verwendung solcher Daten gemäß jeglichen Allgemeinen Versicherungsbedingungen. Diese Richtlinien decken weder Partner ab, in deren Auftrag wir Leistungen erbringen, noch beziehen sie sich auf Websites von Drittparteien oder deren Serviceleistungen, einschließlich sozialer Netzwerkdienste, welche über unsere Website bereitgestellt werden können. Falls der Benutzer seine Daten bzw. Informationen an Drittparteien weitergibt, empfehlen wir dem Benutzer, die Datenschutzrichtlinien der betreffenden Drittparteien zu lesen, da deren Nutzung oder Offenlegung bzw. Weitergabe personenbezogener Daten mit Wahrscheinlichkeit durch andere Datenschutzbestimmungen geregelt wird.

Wir weisen darauf hin, dass wir für die Datenschutzpraktiken der Websites von Drittparteien keine Gewähr geben, und für die von Drittparteien über deren Websites gesammelten, gespeicherten oder verwendeten personenbezogenen Daten können wir keine Haftung übernehmen.

9. Marketing

Sofern der Benutzer uns seine entsprechende Zustimmung erteilt hat, können wir (bzw. jegliche von uns mit der Datenverarbeitung beauftragten Drittparteien):

  • den Benutzer (einschließlich per SMS und E-Mail) kontaktieren, um ihn auf Produkte und Serviceleistungen aufmerksam zu machen, welche aus unserer Sicht für ihn von Interesse sein könnten; bzw.
  • die personenbezogenen Daten des Benutzers an sorgfältig ausgewählte Drittparteien weitergeben, damit diese ihn (einschließlich per SMS und E-Mail) kontaktieren können, um ihn auf Produkte und Serviceleistungen aufmerksam zu machen, welche aus ihrer Sicht für ihn von Interesse sein könnten.

Falls wir dem Benutzer E-Mails für Marketing- oder Werbezwecke senden, hat er die Möglichkeit, den Erhalt solcher Mitteilungen entweder durch (a) Anklicken des „Abbestellen"-Links, das in allen unseren E-Mails erscheint, oder (b) durch eine E-Mail an folgende Adresse privacy@squaretrade.com zurückzuweisen.

Falls der Benutzer sich entscheidet, diese Art von Mitteilungen abzubestellen, können wir ihm dennoch weiter andere, nicht Marketing- oder werbebezogene Mitteilungen, wie z. B. E-Mails über seine Konten, unsere fortlaufenden Geschäftsbeziehungen oder sonstige Mitteilungen als Antwort auf Bitten oder Anfragen senden.

10. Recht auf Datenzugriff

Der Benutzer hat das Recht zum Zugriff auf die innerhalb des EWR von uns eingeholten Daten zu seiner Person, und er hat ferner das Recht, von uns zu verlangen, dass wir seine persönlichen Daten berichtigen, ändern oder löschen, wenn sie falsch oder ungenau sind oder sie auf eine Art und Weise verarbeitet werden, die eine Verletzung der Bestimmungen des Datenschutzschilds darstellt. Diese Zugriffsrechte können in manchen Fällen ausgeschlossen sein, so unter anderem in Fällen, in denen wir zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen verpflichtet sind oder falls die Gewährung eines Rechts auf Datenzugriff unter den gegebenen Umständen unverhältnismäßig aufwendig oder kostspielig wäre oder sie eine Verletzung der Rechte einer anderen Person als derjenigen, die den Datenzugriff fordert, darstellen würde.

Falls der Benutzer den Zugriff auf seine innerhalb des EWR gesammelten personenbezogenen Daten bzw. auf deren Berichtigung oder Löschung wünscht, kann er seine Bitte schriftlich formulieren und an die im nachfolgenden Abschnitt 13 benannte Adresse senden. Wir können ggf. spezifische Informationen vom Benutzer anfordern, um seine Identität zu verifizieren. In manchen Fällen können wir eine angemessene Gebühr für den Datenzugriff erheben.

11. Sicherheit personenbezogener Daten

Die Vertraulichkeit und Sicherheit der personenbezogenen Daten unserer Benutzer sind uns sehr wichtig. Daher haben wir angemessene administrative, technische und materielle Sicherheitsmaßnahmen (unter anderem gemäß den Grundsätzen des Datenschutzschilds) umgesetzt, um die von uns eingeholten personenbezogenen Daten vor Verlust, unerlaubtem Zugriff, Verwendung, Modifizierung oder Weitergabe zu schützen. Zum Zwecke dieses Schutzes verwenden wir auch die Verschlüsselung und andere technische Sicherheitsmaßnahmen zur Reduzierung von Sicherheitsrisiken.

Unsere internen Sicherheitsrichtlinien und -leitlinien werden von Zeit zu Zeit überarbeitet, um neue Technologie und Methoden sowie die mit der Art und Verarbeitung der geschützten Daten einhergehenden Risiken zu berücksichtigen. Wir schränken den Zugriff auf unsere Datenbanken, die personenbezogene Daten enthalten, auf berechtigte Personen ein, für die die Notwendigkeit des Zugriffs auf solche Daten gerechtfertigt ist; auch die Dauer der Perioden, während der personenbezogene Daten von uns geführt werden, ist beschränkt, damit die Daten nicht länger als notwendig bei uns gespeichert bleiben müssen.

12. Fragen oder Beschwerden

Fragen oder Beschwerden über unsere Einholung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten können per E-Mail an privacy@squaretrade.com gesendet werden. Wir werden jegliche Beschwerde oder Streitigkeit betreffend die Verwendung oder Weitergabe personenbezogener Daten untersuchen und uns nach Kräften bemühen, diese innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt der Beschwerde beizulegen.

Falls der Benutzer mit der Beilegung seiner Beschwerde unzufrieden ist, kann er sich für weitere Informationen und Beistand an den britischen Datenschutzbeauftragten oder die zuständige europäische Datenschutzbehörde wenden; die betreffenden Kontaktangaben finden Sie unter: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm.

Beschwerden über Transfers personenbezogener Daten an SquareTrade Inc. in den Vereinigten Staaten

Wir befolgen interne Verfahren zur Kontrolle der Umsetzung unserer Verpflichtungen gemäß dieser Datenschutzrichtlinien und sichern zu, dass wir jegliche Fragen, welche sich aus einer Nichteinhaltung dieser Datenschutzrichtlinien und (falls zutreffend) der Grundsätze des Datenschutzschilds ergeben, lösen werden.

Wir haben uns ferner verpflichtet, nicht beigelegte Datenschutzbeschwerden gemäß den Grundsätzen des Datenschutzschilds an TRUSTe weiterzuleiten. Für weitere Informationen über TRUSTe oder die Funktionsweise des Schlichtungsverfahrens von TRUSTe siehe: https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Falls der Benutzer keine Bestätigung seiner Beschwerde in angemessener Zeit von uns erhalten hat oder falls seine Beschwerde nicht zufriedenstellend von uns behandelt wurde, kann er sich an TRUSTe wenden.

Der Benutzer hat ggf. die Möglichkeit der Wahl einer bindenden Schlichtung zur Beilegung seiner Beschwerde unter bestimmten Umständen, unter der Voraussetzung, dass er folgende Maßnahmen ergriffen hat: (1) dass er seine Beschwerde unter Verwendung der vorstehend genannten Kontaktangaben direkt uns gegenüber erhoben hat und uns die Möglichkeit gegeben hat, die Frage zu lösen; und (2) dass er seine Beschwerde über die zuständige Datenschutzbehörde erhoben hat und dem US-amerikanischen Handelsministerium (Department of Commerce) eine Gelegenheit gegeben hat, seine Frage ohne Kosten für ihn selbst zu lösen. Für weitere Informationen über seine Möglichkeit zur Wahl der bindenden Schlichtung verweisen wir den Benutzer auf Anhang I der Grundsätze des Datenschutzschilds unter folgender Adresse: https://www.privacyshield.gov/article?id=ANNEX-I-introduction.

13. Kontaktangaben

Wir begrüßen Fragen oder Kommentare unserer Benutzer zu diesen Datenschutzrichtlinien bzw. den darin beschriebenen Praktiken. Zur Ausübung Ihres Rechts auf Zugriff auf die Daten zu Ihrer Person bzw. auf deren Änderung oder Aktualisierung kontaktieren Sie uns bitte unter: privacy@squaretrade.com.

Sie können SquareTrade Limited an folgender Adresse kontaktieren: The Data Protection Officer, SquareTrade Limited, Unit 1.02 1-2 Hatfields Enterprise House, London, SE1 9PG, Vereinigtes Königreich.

Sie können uns auch an folgender Adresse in den Vereinigten Staaten kontaktieren: SquareTrade, Inc. Attn: Legal Department, 360 3rd Street, 6th Floor, San Francisco, CA 94107, Vereinigte Staaten von Amerika (USA).

14. Änderungen dieser Richtlinien

Unsere Datenschutzrichtlinien können (einschließlich zum Zwecke der Übereinstimmung mit den Anforderungen des Datenschutzschilds) von Zeit zu Zeit geändert werden, und ihre Aktualisierung wird durch Änderung des Datums „Letzter Stand vom“ unten angezeigt. Im Falle wesentlicher Änderungen werden wir zusätzliche Mitteilungen herausgeben.

Letzter Stand vom: 7. December 2016