Datenschutzerklärung

Woman in apartment with houseplants
Woman in apartment with houseplants

SquareTrade Europe Limited Datenschutzerklärung

SquareTrade Europe Limited, Vision Exchange Building, Territorials Street, Zone 1, Central Business District, Birkirkara CBD1070, Malta („wir“, „uns“ oder „SquareTrade“) verpflichtet sich, die Privatsphäre von SquareTrade-Kunden zu schützen und zu respektieren.

Diese Mitteilung beschreibt die Grundlage, auf der alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und deren Behandlung zu verstehen.

SquareTrade verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 oder einer ihrer gleichwertigen nationalen Rechtsvorschriften (zusammen „DSGVO“). Für die Zwecke der DSGVO ist SquareTrade (i) ein gemeinsamer Datenverantwortlicher mit allen Unternehmen, über die SquareTrade als Vermittler für Versicherungen in der EU fungiert, und (ii) ein Datenverarbeiter für alle Unternehmen, in deren Namen SquareTrade Versicherungen verwaltet.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder SquareTrade mit Fragen zu Ihren Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten kontaktieren möchten, wenden Sie sich bitte an SquareTrade unter: privacy@squaretrade.com.

1. Welche Informationen über Sie verarbeiten wir?

Als Ergebnis Ihrer Interaktion mit unseren Webseiten erheben und verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen: www.squaretrade.fi, www.squaretrade.at, www.squaretrade.se, www.squaretrade.es, www.squaretrade.pt, www.squaretrade.dk, www.squaretrade.de, www.squaretrade.no und www.squaretrade.nl („unsere Websites“) oder wie im Folgenden beschrieben.

Von Ihnen gelieferte Informationen

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie folgende Aktivitäten durchführen:

  • Registrieren Ihrer Forderung
  • Anmeldung bei Ihrem Konto
  • Ausdruck von Interesse bzw. Kaufinteresse an unseren Produkten oder Dienstleistungen
  • Anfordern von Informationen
  • Einsenden von Kommentaren oder Fragen
  • Nutzung unserer Websites oder unserer Anwendungen auf Websites oder Plattformen Dritter

Zu den personenbezogenen Daten, die Sie mittels Durchführung der oben genannten Aktivitäten zur Verfügung stellen und die wir sammeln und verarbeiten können, gehören folgende Angaben:

  • Name
  • Wohnsitzland
  • E-Mail-Adresse
  • Benutzername und Passwort für das Konto
  • Wohn- und Rechnungsadresse
  • Telefon- und Handynummer
  • Zahlungsinformationen
  • IMEI von Mobiltelefonen
  • Nachrichteninhalte, wie Kommentare oder Fragen

Informationen, die wir über Sie sammeln

Bei jedem Ihrer Besuche auf unseren Websites erfassen wir automatisch die folgenden Informationen:

  • technische Informationen, einschließlich der IP-Adresse (Internet Protocol), die verwendet wird, um Ihren Computer mit dem Internet zu verbinden, Ihre Anmeldeinformationen, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform und
  • Informationen über Ihren Besuch, einschließlich der vollständigen Uniform Resource Locators (URL), den Clickstream-Pfad zu, durch und von unserer Website (einschließlich Datum und Uhrzeit), Produkte oder Dienstleistungen, die Sie angesehen oder gesucht haben, Seiten-Antwortzeiten, Download-Fehler, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Informationen zur Seiteninteraktion (wie Scrollen, Klicks und Mouseover), Methoden, die verwendet werden, um von der Seite weg zu navigieren und alle Telefonnummern, die verwendet werden, um unsere Kundendienstnummern anzurufen.
2. Welche Cookies verwenden wir?

Unsere Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen ein gutes Erlebnis zu bieten, wenn Sie unsere Website besuchen und wir können damit auch unsere Website verbessern.

Ein Cookie ist eine kleine Datei aus Buchstaben und Zahlen, die wir in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers speichern. Jedes Mal, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, ruft der Browser das Cookie ab und sendet es an den Server der Website.

Wir verwenden auf unserer Website folgende Cookies:

  • Unerlässlich notwendige Cookies - das sind Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Dazu gehören beispielsweise Cookies, die Ihnen ermöglichen, sich in sichere Bereiche unserer Website einzuloggen.
  • Analytische/Performance-Cookies - diese ermöglichen uns, die Anzahl der Besucher zu erkennen und zu zählen und zu sehen, wie diese Besucher unsere Website nutzen. Dies hilft uns, die Funktionsweise der Website zu verbessern, indem wir zum Beispiel sicherstellen, dass Benutzer das finden, wonach sie suchen, oder indem wir erkennen, welche Versionen unserer Website am besten funktionieren.
  • Funktionale Cookies - diese werden verwendet, um Sie zu erkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. So können wir unsere Inhalte auf Sie abstimmen und uns an Ihre Präferenzen erinnern.

Sie können Cookies blockieren, indem Sie die Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, mit der Sie die Platzierung aller oder einiger Cookies ablehnen können. Wenn Sie jedoch Ihre Browser-Einstellungen verwenden, um alle Cookies (einschließlich wesentlicher Cookies) zu blockieren, können Sie möglicherweise nicht auf alle Bereiche unserer Website zugreifen.

Mit Ausnahme unbedingt notwendiger und funktionaler Cookies verfallen alle Cookies nach 30 Tagen.

3. Was sind unsere Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit Produkten oder Dienstleistungen verarbeiten, die wir Ihnen anbieten und/oder die Erfüllung einer Verpflichtung Ihnen gegenüber, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder um auf Ihre Anfrage hin vor Abschluss eines solchen Vertrags Maßnahmen zu ergreifen.

In Bezug auf alle anderen Ihrer personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit einer Interaktion verarbeiten, die Sie mit einer unserer Websites haben, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Bereitstellung unserer Dienstleistungen für Sie über unsere Websites und des Erreichens unserer damit verbundenen Geschäftsziele, einschließlich Identitätsprüfung und Betrugsprävention.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

4. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, auf folgende Weise.

Von Ihnen gelieferte Informationen

Wir werden diese Informationen verwenden, um:

  • Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und zu liefern
  • Ihnen relevante Informationen wie Bestätigungen, Rechnungen, technische Mitteilungen, Updates, Sicherheitswarnungen sowie Support- und administrative Mitteilungen zu senden
  • Ihre Kommentare und Fragen zu beantworten und Kundenservice zu bieten
  • Schritte zu unternehmen, um auf von Ihnen geäußerte Bedenken einzugehen
  • unsere Websites zu betreiben und zu verbessern
  • Ihre Identität zu überprüfen und Betrug vorzubeugen
  • unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen
  • Ihnen Informationen über unsere anderen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen

Informationen, die wir über Sie sammeln

Wir verwenden diese Informationen wie oben angegeben und um:

  • unseren Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen
  • unsere Websites zu verbessern, damit Inhalte für Sie und das Gerät, von dem aus Sie die Inhalte ansehen, am effektivsten dargestellt werden
  • im Rahmen unserer Bemühungen unsere Websites zu sichern und zu schützten
  • Ihnen die Teilnahme an allen Funktionen unseres Angebots zu ermöglichen, wenn Sie sich dafür entscheiden
  • unsere Websites zu verwalten sowie für interne Vorgänge, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, Statistik und Umfragezwecke
  • Ihre Identität zu überprüfen und Betrug vorzubeugen
  • unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen
5. An wen dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben an:

  • unsere Versicherer, Drittanbieter, Berater und andere Dienstleister, die für uns oder in unserem Auftrag arbeiten und Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten benötigen, um uns ihre Dienstleistungen anzubieten und bestimmte Funktionen in unserem Auftrag auszuführen. Diese Dritten haben nur Zugriff auf Ihre Daten, um diese Dienste oder Aufgaben in unserem Auftrag auszuführen;
  • unsere Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, Joint Ventures oder andere Unternehmen unter gemeinsamer Kontrolle mit uns („verbundene Unternehmen“) für Zwecke der internen Verwaltung, der Erbringung unserer Dienstleistungen, der internen Analyse, des Datenmanagements und des technischen Supports. Wenn wir Informationen mit unseren verbundenen Unternehmen teilen, verlangen wir von ihnen, dass sie diese Datenschutzerklärung einhalten;
  • Dritte im Zusammenhang mit Fusionen, Finanzierungen, Übernahmen oder Auflösungen, Transaktionen oder Verfahren im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Übertragung, Veräußerung oder Offenlegung unseres gesamten Geschäfts oder unserer Vermögenswerte oder eines Teils davon an ein anderes Unternehmen;
  • eine andere Partei, wenn wir zahlungsunfähig werden oder die Geschäftstätigkeit anderweitig einstellen und diese Drittpartei Ihre personenbezogenen Daten dann in Übereinstimmung mit ihrer Datenschutzerklärung verarbeitet;
  • Versicherer zum Abschluss von Versicherungen und unter bestimmten Umständen zur Bearbeitung von Schadensfällen und Reparaturen;
  • andere Parteien aus rechtlichen Gründen, wie etwa Behörden und Regierungsbehörden, um auf Anfragen zu reagieren, oder andere Rechtsbehörden, Fachleute oder Gerichte, um sich an Gerichtsbeschlüsse und andere Rechtsverfahren zu halten, verfügbare Rechtsbehelfe zu ergreifen, mögliche Schäden zu begrenzen, unseren Betrieb zu schützen oder die Rechte, die Privatsphäre, die Sicherheit oder unser Eigentum oder das von Ihnen und anderen zu schützen und
  • unsere verbundenen Unternehmen und/oder Drittanbieter, um Ihnen Marketing zur Verfügung zu stellen, aber nur, wenn Sie dem Erhalt dieses Marketings von uns zugestimmt haben.
6. Wohin übermitteln wir und wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten, die von SquareTrade erhoben werden, können in den Vereinigten Staaten, Großbritannien oder in jedem anderen Land gespeichert oder verarbeitet werden, in dem SquareTrade oder seine verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Drittanbieter Einrichtungen unterhalten. SquareTrade hat die folgenden Schutzmechanismen in Bezug auf die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR implementiert, die nicht das gleiche Maß an Schutz personenbezogener Daten bieten.

Standardvertragsklauseln

Wir haben Standardvertragsklauseln erstellt, die von der Europäischen Kommission in Bezug auf die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an SquareTrade, Inc. in den Vereinigten Staaten und SquareTrade Limited in Großbritannien genehmigt wurden. Gemäß der DSGVO fungieren SquareTrade, Inc. und SquareTrade Limited als Datenverarbeiter in Bezug auf solche Übertragungen und SquareTrade Europe Limited fungiert als Datenverantwortlicher. Sowohl wir, SquareTrade, Inc., als auch SquareTrade Limited, stellen sicher, dass wir Standardvertragsklauseln mit allen Anbietern verwenden, die wir im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der EU, Großbritanniens und/oder der USA verpflichten.

7. Welche Sicherheitsmaßnahmen verwenden wir?

Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sind uns sehr wichtig. Wir haben geeignete administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um Ihre Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff, Verwendung, Änderung oder Offenlegung zu schützen, einschließlich der Verwendung von Verschlüsselung und anderen technologische Maßnahmen, um die Sicherheitsrisiken zu reduzieren.

Wir stellen sicher, dass wir gemäß der DSGVO mit allen Dienstleistern, die wir beauftragen, Ihre Anfragen zu erfüllen, Datenschutzvereinbarungen getroffen haben.

Wir überprüfen von Zeit zu Zeit unsere internen Sicherheitsvorschriften und -richtlinien, um neue Technologien und Methoden, das Risiko der Verarbeitung und die Art der zu schützenden Daten zu berücksichtigen. Wir beschränken den Zugriff auf unsere Datenbanken, die personenbezogene Daten enthalten, auf autorisierte Personen, die berechtigterweise auf solche Informationen zugreifen müssen, und begrenzen die Aufbewahrungszeiträume, um Daten nicht länger als erforderlich zu speichern.

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren gesicherten Servern gespeichert. Leider ist die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir alle angemessenen Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten personenbezogenen Daten nicht garantieren; jede Übermittlung erfolgt auf eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, verwenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern.

8. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

Sie haben im Rahmen der DSGVO evtl. folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Sie können fehlerhafte personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, berichtigen.
  • Sie können Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen löschen lassen.
  • Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken lassen, wenn Sie deren Richtigkeit bestreiten, wenn Sie die Verarbeitung für rechtswidrig halten, wenn Sie anderweitig Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen und Sie sie im Zusammenhang mit einem Rechtsanspruch benötigen.
  • Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und haben das Recht, Kopien Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Kopien unter bestimmten Umständen an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen.
  • Sie können sich bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht gemäß der DSGVO verarbeitet werden.

Wenn Sie SquareTrade mit Fragen zu Ihren Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten kontaktieren möchten, wenden Sie sich bitte an SquareTrade unter: privacy@squaretrade.com. Wir müssen Ihre Identität bestätigen, bevor wir Maßnahmen bezüglich der Ausübung eines Ihrer oben genannten Rechte ergreifen.

Wenn Sie dem Erhalt von Marketing von uns zugestimmt haben, können Sie auch jede Einwilligung, die Sie uns zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen, per E-Mail an die folgende Adresse widerrufen: privacy@squaretrade.com. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir haben nach geltendem Recht andere Gründe für die Verarbeitung.

9. Bestehen Risiken, wenn ich von der Website aus auf Websites Dritter zugreife?

Unsere Websites können von Zeit zu Zeit Links zu und von anderen Websites oder Plattformen enthalten.

Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites oder Plattformen folgen oder etwas auf diesen teilen, beachten Sie bitte, dass diese ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese anderen Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten übermitteln.

10. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Personenbezogene Daten werden von SquareTrade nicht länger gespeichert, als es für die Erbringung unserer Dienstleistungen und/oder die Erfüllung unserer Verpflichtungen aus geltenden Verträgen mit Kunden und Geschäftspartnern erforderlich ist.

11. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Wir können unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern und geben das Datum der Bekanntmachung an, indem wir unten das Datum der „letzten Aktualisierung“ ändern. Sollte es sich dabei um wesentliche Änderungen handeln, werden wir Sie darüber informieren.

Letzte Aktualisierung am 5. November 2020